schieb.de > Tipps > Der Kaffee wird beim Arbeiten am PC immer kalt?

Der Kaffee wird beim Arbeiten am PC immer kalt?

24.07.2012 | Von Ann + J.M.

Tipps

Kennen Sie das auch? Morgens kochen Sie sich einen Kaffee, während der Computer hochfährt. Dann bearbeiten Sie Mails und andere wichtige Aufgaben, und ehe Sie sich versehen, ist der soeben noch warme Kaffee kalt.

Damit das nicht mehr passiert, besorgen Sie sich ganz stilechte PC-Hardware. Denn von diversen Herstellern gibt es Tassen-Warmhalteplatten. Bestellen lassen sie sich auch über eBay.

Die Geräte bekommen ihren Strom nicht etwa aus der sowieso schon überfüllten PC-Steckdosenleiste. Sie werden stattdessen direkt an den USB-Port des Computers – oder auch Notebooks – angeschlossen.

So kann ein solcher Tassenwärmer für USB zum Beispiel aussehen:

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailfacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kostenlosen Newsletter abonnieren




NEU: schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentieren