schieb.de >

Tag Archiv | "Mac OS X"

Apple stellt Berglöwen vor, will sein iOS sicherer machen und mit Remover kann man störende Touristen entfernen

Dienstag, Februar 21, 2012

0 Kommentare

Apple hat vor einigen Tagen überraschend eine neue Version seines Betriebssystems Mac OS X angekündigt. Codename: “Mountain Lion“, Berglöwe. Außerdem hat Apple versprochen, eine Sicherheitslücke im iOS zu beseitigen: Künftig sollen Apps nicht mehr einfach so auf Kontakte und Adressen zugreifen können. Und: Eine neue App namens Remover retuschiert auf Fingertipp Passanten aus Schnappschüssen weg.

Weiterlesen...

Fenster des Mac OS-Terminals beim Beenden schließen

Sonntag, Januar 29, 2012

0 Kommentare

Administrations-Aufgaben lassen sich in Mac OS manchmal leichter im Terminal ausführen. Etwas ärgerlich allerdings, dass das schwarze Terminal-Fenster nach Beenden der Sitzung immer offen bleibt und manuell geschlossen werden muss. Wer sich - wie in Windows - wünscht, dass sich das Shell-Fenster nach Eingabe von "exit" oder "logout" automatisch schließt, kann das einstellen.

Weiterlesen...

Mac OS X Sprachausgabe: So liest der Mac Texte vor

Mittwoch, Juli 15, 2009

9 Kommentare

Im Mac schlummert eine Funktion, von der viele Mac-User gar nicht wissen, dass es sie gibt. Mit der versteckten Sprachausgabe kann der Mac sprechen. Fast alles lässt sich vorlesen: Texte von Webseiten, E-Mails, Tabellen, PDF-Dateien und sogar iTunes-Einträge.

Weiterlesen...