Kaum eine Webadresse kommt ohne www am Anfang und .de am Ende aus. Obwohl sich der Browser eigentlich denken könnte, was gemeint ist. Kann er auch – wenn bei der Eingabe der Adresse die Tasten [Strg][Enter] gedrückt werden. Internet Explorer sucht dann automatisch nach Webseiten mit den Endungen .com, .org, .net und .edu – in der Reihenfolge.

Wer auch nach der Endung .de suchen lassen möchte, ruft die Funktion Ausführen im Start-Menü auf und gibt Regedit ein. Im Schlüsselfeld HKey_Local_Machines nacheinander auf Software, Microsoft, Internet Explorer, Main und URL Template klicken. Hier einen neuen Schlüssel mit der Endung .de eintragen oder einen bestehenden entsprechend ändern.