Word-Dateien verkleinern

Jede Neueingabe, jede Korrektur lässt das Dateivolumen eines Word-Dokuments anwachsen. Je nach gewählten Einstellungen merkt sich Word aber nicht nur die eigentlichen Texte, sondern auch, wer die Eingaben gemacht hat – und wann. Solche Verwaltungsinformationen blähen das Word-Dokument mit der Zeit unnötig auf. Bei umfangreichen Dokumenten lässt sich eine Menge Speicherplatz sparen, wenn der gesamte Text einmal mit [Strg][A] markiert und dann mit [Strg][C] in die Zwischenablage kopiert wird. Anschließend mit der Funktion Neu im Menü Datei ein neues Dokument öffnen und den Text mit Hilfe von [Strg][V] übernehmen. Wird das Textdokument nun gespeichert, verringert sich die Dateigröße oft spürbar.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top