Der Computer kennt mehr Zeichen als auf der Tastatur Platz finden. Viele Sonderzeichen lassen sich überhaupt nicht oder nur mühsam mit Hilfe der Tastatur eingeben, etwa Spezialzeichen fremder Sprachen oder grafische Symbole, die beim Gestalten weiter helfen können. Wer Sonderzeichen eingeben will oder muss, sollte im Programmmenü Zubehör unter Systemprogramme die Funktion Zeichentabelle aufrufen.

Mit diesem praktischen Zusatzprogramm lässt sich jedes auf dem PC darstellbare Zeichen aufspüren und auch bequem eingeben: Durch doppeltes Anklicken landet das Zeichen in der Zwischenablage und kann so in jede Anwendung übernehmen. Wichtig: Durch Wechsel der Schriftart kommen mitunter ganz unterschiedliche Zeichen zum Vorschein.