Fast auf jedem PC ist kurz nach Einschalten ein kurzes Piepssignal zu hören. Eine Nachricht, die bedeutet: Beim Start war alles in Ordnung, der Rechner arbeitet normal. Sollte es unmittelbar nach dem Start des Rechners jedoch zu Problemen kommen, etwa weil keine Tastatur angeschlossen ist oder Hardwaredefekte entdeckt wurden, gibt der Rechner mehrere Piepstöne von sich.

Art und Anzahl der Töne lässt Rückschlüsse auf den Defekt zu. Was sinnvoll ist, da bei manchen Defekten auch kein Monitorbild zu sehen ist. Dann sind die Piepstöne der einzige Hinweis auf die mögliche Fehlerquelle. Was die Pieptöne im einzelnen bedeuten, lässt sich im Internet unter http://www.dibaro-online.de/signale.htm nachschlagen.