Wer umfangreiche Texte bearbeitet, muss sie oft auf mehrere Dateien verteilen. Dann gibt es aber häufig bei der Nummerierung der Seiten ein Problem: Word nummeriert automatisch die Seiten eines Dokuments durch und formatiert eventuelle Seitenangaben auf Wunsch nach allen Regeln der Kunst. So lässt sich mit wenigen Handgriffen die Seitenzahl in die Kopf- oder Fußzeilen einfügen. Word beginnt aber automatisch bei jedem Dokument auf Seite 1.

Dem Programm lässt sich jedoch die Seitennummer der ersten Druckseite mitteilen, allerdings ist die Funktion gut versteckt. Dazu im Menü Einfügen die Funktion Seitenzahlen auswählen und danach auf Format klicken. Anschließend lässt sich im Bereich Beginnen bei festlegen, bei welcher Seitenzahl Word beginnen soll. Für jeden Bereich kann eine eigene Startseite festgelegt werden.