Büroalltag: Nachdem der Druck gestartet wurde, fällt im Dokument plötzlich noch ein Fehler auf. Wer in einer solchen Situation den Druck anhalten möchte, damit nicht unnötig Papier verschwendet wird, sollte zunächst die Druckerwarteschlange von Windows aufrufen.

Die verbirgt sich nach dem Start des Druckvorgangs in der Taskleiste hinter dem kleinen Druckersymbol. Doppelt darauf klicken, schonen erscheinen alle Druckaufträge. Mit der rechten Maustaste den anzuhaltenden Job auswählen und im Menü „Abbrechen“ wählen. Ist die Warteschlange bereits leer, wurden die Daten bereits alle zum Drucker geschickt. Dann ist es zu spät, den Druck abzubrechen. Aber nie den Drucker einfach ausschalten – sonst droht Papierstau!