Das passiert wohl jedem mal: Passwort vergessen. Sofern es sich dabei um das Passwort für Windows handelt, ist das äußerst problematisch. Denn im schlimmsten Fall ist dann kein Zugang zum PC mehr möglich, zumindest wenn es sich um das Master-Passwort mit Administrationsrechten (Admin) handelt. Aber die Festplatte formatieren und alles neu einrichten will natürlich auch niemand.

Ist auch nicht nötig. Wer den Rechner im so genannten abgesicherten Modus startet, kann das Passwort jederzeit ändern. Dazu nach dem Start die Taste [F8] drücken und auf den Anmeldebildschirm warten. Nun das Benutzerkonto Administrator auswählen. Anschließend in der Systemsteuerung doppelt auf Benutzerkonten klicken und das Benutzerkonto mit dem entfallenen Passwort auswählen. Durch einen weiteren Klick auf Kennwort festlegen lässt sich das Passwort neu eingeben. Eventuelle Warnhinweise an dieser Stelle einfach ignorieren.