Microsofts Textverarbeitung Word verfügt über eine eingebaute Tippex-Funktion: Manche Wörter, die falsch eingetippt werden, korrigiert Word von ganz alleine. So wird aus udn wie von Geisterhand und. Jeder hat andere Wörter, die gerne schon mal falsch geschrieben werden. Solche Begriffe lassen sich in der Autokorrektur genannten Funktion hinterlegen; inklusive der richtigen Schreibweise. Word kann dann auch diese Vertipper automatisch korrigieren.

Dazu im Menü Extras auf Autokorrektur-Optionen klicken. Unter Ersetzen das Wort eingeben, das häufig falsch geschrieben wird, unter Durch die korrekte Schreibweise eintragen. Nach einen Klick auf Hinzufügen ist Word mit dem Vertipper vertraut – und wird ihn künftig automatisch korrigieren. In dem Menü lassen sich auch bestehende Korrekturwünsche bearbeiten oder entfernen.