Wenn Sie ein neues Dokument erstellen möchten, kennen Sie die Prozedur sicherlich: Sie suchen den Programmordner der Textverarbeitung Word, starten das Programm und rufen den Befehl Datei > Neu auf. Falls Ihnen der Weg zu umständlich ist: Hier ist die Abkürzung.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich der Arbeitsoberfläche oder auf einen freien Bereich eines Ordners, in dem Sie das neue Dokument speichern möchten. Öffnen Sie im nach-folgenden Kontextmenü das Untermenü Neu. Es klappt ein neues Untermenü aus; hier finden Sie zahlreiche Dokumenttypen der installierten Anwendungen.

Wählen Sie per Mausklick das gewünschte Dokument aus, beispielsweise Microsoft Word-Dokument. Windows erstellt im aktuellen Ordner bzw. auf der Arbeitsoberfläche ein neues Symbol mit dem Titel Neu Microsoft Word-Dokument.doc. Es empfiehlt sich, den Titel direkt zu überschreiben. Per Doppelklick auf das Symbol starten Sie die zugehörige Anwendung und laden das angeklickte Dokument.