Windows XP ist konsequent dafür eingerichtet, dass auch Windows-Neulinge mit dem Betriebssystem klar kommen. Der Suchfunktion von XP sieht man das besonders an: Ein animierter Assistent begleitet die Suche und gleich am Anfang ist der Nutzer aufgefordert, anzugeben, nach welcher Art von Dateien er sucht. Wer schon jahrelang mit Windows arbeitet, der mag diese Art des Suchens als eher lästig empfinden, doch zum Glück lässt sich auch die alte Suchfunktion noch reaktivieren. Rufen Sie dazu über “Start > Suchen” den Suchassistenten auf und klicken Sie auf “Bevorzugte Einstellungen ändern”. Klicken Sie dann auf “Datei- und Ordnersuchverhalten ändern” und wählen die Option “Erweitert – Enthält Optionen zum manuellen Festlegen der Suchkriterien”. Mit “OK” bestätigen Sie die Auswahl.

Künftig blendet der Suchassistent die vorgeschaltete Auswahl nach Dateitypen aus und lässt Sie direkt nach Ordnern und Dateien suchen – so wie in früheren Windows-Versionen.