Surfen im Internet ist für viele PC-Nutzer inzwischen die wichtigste Anwendung, die sie mit ihrem Computer machen. So wichtig, dass andere Anwendungen gerne in den Hintergrund treten dürfen. Wollen Sie den Platz auf dem Monitor voll und ganz dem Internet Explorer widmen, so können Sie das Programm in einem Vollbild-Modus betreiben.

Drücken Sie dazu im Internet Explorer einfach die Taste ? oder wählen Sie aus dem Menü “Ansicht” den Befehl “Vollbild”. Die Titel- und Menüleiste verschwinden, lediglich die Symbolleiste ist noch zu sehen; den größten Teil des Bildschirms jedoch nimmt die Internetseite selbst ein.

Wollen Sie nun die Adresse einer Internetadresse per Tastatur eingeben, drücken Sie die Tastenkombination So; es öffnet sich dann ein entsprechendes Eingabefenster. Um aus dem Vollbildmodus wieder zur normalen Ansicht zurückzukehren, drücken Sie erneut die Taste ? oder die Tastenkombination Aav.