Manchmal muss der PC bestimmte Arbeiten erledigen, die schon eine Weile dauern können: DVDs brennen, Festplatte aufräumen, große Datenmengen aus dem Internet laden. So etwas kann durchaus mehrere Stunden dauern. Niemand sitzt gerne die ganze Zeit daneben und wartet ab, bis der Rechner seine Arbeit erledigt hat. Außerdem möchten viele ihren PC gerne abschalten, wenn nichts mehr zu tun ist.

Mit dem kostenlosen Hilfsprogramm “Shutdown Pro” ist das kein Problem: Mit wenigen Mausklicks lässt sich festlegen, um wie viel Uhr der Rechner abschalten soll. Auf Wunsch beobachtet Shutdown Pro auch andere Programme und fährt den Rechner automatisch herunter, sobald die Software die Arbeit erledigt hat.

Selbst beim alltäglichen Herunterfahren des Rechners ist Shutdown Pro behilflich: Einfach das entsprechende Icon anklicken, schon werden alle Programme ohne weitere Nachfrage geschlossen und der PC in den Schlafmodus versetzt. Schneller als bei der entsprechenden Funktion in Windows selbst. Shutdown Pro gibt es unter http://www.sogehtsleichter.de/shutdown.