Wer seinen Rechner oder eine Festplatte weiter verkaufen will, sollte sicher gehen, dass alle auf der Platte gespeicherten Programme und Daten vorher gelöscht wurden. Viele formatieren die Festplatte, in der Annahme, dadurch seien alle Daten verloren. Doch mit geeigneten Hilfsprogrammen wie “Easy Recovery” lassen sich die auf einer formatierten Festplatte gespeicherten Daten leicht und schnell rekonstruieren. So landen sensible Daten eventuell in falschen Händen.

Deshalb empfiehlt es sich, sensible Daten unwiederbringlich zu löschen – am besten die komplette Festplatte. Einige Spezialprogramme zum Verwalten von Festplatten-Partitionen bieten einen solchen Dienst an. Eine große Hilfe ist aber auch der “Secure Eraser”. Ein Spezialprogramm, das es kostenlos unter http://www.secure-eraser.com gibt. Die Software entfernt auf Wunsch einzelne Dateien, aber auch komplette Ordner von der Festplatte. Durch mehrfaches Überschreiben werden die Daten so gelöscht, dass sie niemand wiederherstellen kann.

Es gibt auch tolle Spezialprogramme, die diese Aufgabe besonders komfortabel und zuverlässig erledigen:

SafeErase von O&O Software

BlueCon XXL von O&O Software