fbpx
schieb.de > Tipps > Monitor-Kabel verschrauben

Monitor-Kabel verschrauben

26.08.2004 | Von Jörg Schieb

Tipps

Der Monitor, egal ob TFT oder Röhrenbildschirm, präsentiert das von der Grafikkarte im PC gelieferte Bild. Rechner und Monitor sind per Kabel miteinander verbunden. Viele Benutzer stöpseln den Stecker aber lediglich in Grafikkarte und Monitor. Deshalb sitzen die Stecker oft nicht wirklich fest. Das kann durchaus Störungen zur Folge haben, etwa wenn einzelne Kontakte wackeln oder gestört werden. Eine reduzierte Bildqualität ist die Folge. Deshalb empfiehlt es sich dringend, die Stecker an Grafikkarte und Monitor fest zu verschrauben. Die Stecker an den beiden Enden der meisten Monitorkabel haben in der Regel kleine Schrauben, die sich mit einem kleinen Schraubenzieher in Grafikkarte und Monitor drehen lassen. Auf diese Weise sitzen die Stecker fest, die Bildqualität ist besser.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter:

Kommentarfunktion gesperrt.