Wer mit dem Windows Media Player Musik abspielt, möchte vielleicht auch gerne das passende Cover der gerade gespielten CD sehen. Bei gekauften CDs oder bei mit Hilfe des Windows Media Players direkt importierten Musik-CDs wird in der Regel automatisch das passende Cover der CD in der Bibliothek gespeichert. Windows Media Player zeigt das Cover zum Beispiel, wenn im Menü “Ansicht” die Funktion “Visualisierungen > Albumcover” ausgewählt wird.

Manchmal fehlt das Cover aber. Das gilt vor allem für den Fall, dass mit dem Windows Media Player MP3-Dateien abgespielt werden. Doch auch dann muss niemand auf ein Cover verzichten. Dazu zum Beispiel bei Amazon die passende CD heraus suchen und das Cover anklicken, damit es so groß wie möglich angezeigt wird. Danach das Bild mit der rechten Maustaste anklicken und “Grafik speichern unter” auswählen. Das Bild muss nun als “folder.jpg” gespeichert werden, und zwar in dem Ordner, in dem sich auch die Musikdateien befinden.