Die webtip Titlebar (http://www.webtip.com) bindet sich unauffällig in die Titelleisten der Programmfenster von Microsoft Word und der Internet Browser ein und ist damit jederzeit zur Hand, ohne zu stören. Bei der Recherche mit dem Internet Explorer im Web oder bei der Arbeit mit Microsoft Word ist die webtip Titlebar den Mausklicks des Anwenders dicht auf den Fersen und startet auf Wunsch bereits automatisch eine Hintergrundrecherche, wenn nur ein Wort markiert wird. Alternativ können Suchbegriffe natürlich wie gewohnt manuell eingegeben werden. Folgende Ressourcen werden derzeit parallel durchsucht:

{list:* Webseiten bei Google

* Auktionen bei eBay

* Preisvergleich bei Preispiraten in über 600 Online-Shops

* Enzyklopädie-Einträge bei Wikipedia

* Bücher und andere Medien bei Amazon}

Wichtige Begriffe einfach markieren oder wie gewohnt eingeben, und Sekunden später sind weiterführende Informationen auf Mausklick abrufbar. Die Ergebnisse werden übersichtlich gegliedert in Pulldown-Fenstern gelistet, ein weiterer Klick auf ein gefundenes Ergebnis lädt die entsprechende Seite in den Web-Browser.

So wird beispielsweise das Nachschlagen in der stetig wachsenden Online-Enzyklopädie Wikipedia zum Kinderspiel. Dazu einfach auf einen Begriff klicken, zu dem weiterführende Informationen gewünscht sich. webtip präsentiert umgehend eine Liste aller entsprechender Einträge bei Wikipedia. Einen Mausklick später ist die Wikipedia-Seite bereits geladen.

Trotz des Leistungsumfangs und einer Fülle an Optionen, die es dem Nutzer ermöglichen, das Programm individuell an seine Bedürfnisse anzupassen, sind überladene Oberflächen bei der webtip Titlebar passee: Mit seiner Such-Eingabemaske und wenigen, aber aussagekräftigen Symbolen hält sich die webtip Titlebar diskret im Hintergund und ist gleichzeitig bei Bedarf jederzeit zur Stelle, ohne dass es erst mühsam gestartet oder in den Vordergrund geholt werden muss.

Die webtip Titlebar arbeitet mit den drei Web-Browsern Internet Explorer, Opera und Firefox zusammen. Die Software liegt zurzeit in der Version 0.9 vor und ist komprimiert 3,8 Megabyte groß. Jeder Anwender darf das bannerfreie Programm dauerhaft kostenfrei nutzen, eine Registrierung ist nicht erforderlich.

Homepage im Internet:

http://www.webtip.com