Computerbenutzer müssen sich ständig neue Passwörter ausdenken. Wichtig: Ein Passwort sollte möglichst lang sein (wenigstens 10 Zeichen), einige Sonderzeichen enthalten und auch Ziffern. Wer dann auch noch Groß- und Kleinschreibung kombiniert, hat ein ziemlich sicheres Passwort zur Hand.

Wie sicher, das lässt sich auf der Webseite http://www.aks-surftipps.de/passwortcheck herausfinden. Einfach ein Passwort eingeben – und die Experten verraten, wie lange eine übliche Passwortknacker-Software braucht, um das Passwort durch Ausprobieren zu „erraten“. Einfache Passwörter sind nach wenigen Sekunden geknackt, komplexere brauchen Tage oder sogar Jahre. Wer hier seine Passwörter ausprobiert, bekommt schnell ein Gespür dafür, wie ein „sicheres“ Passwort aussehen sollte.