Das Telefonieren übers Internet, von Fachleuten “Voice over IP” genannt, setzt sich immer weiter durch. Wer neugierig ist, wie “VoIP” funktioniert, kann bei einem der zahlreichen Anbieter eine kostenlose Software herunter laden – und dann über seinen PC kostenlos mit anderen Internetbenutzern telefonieren. Oder gleich ein spezielles Internettelefon anschließen, dann muss der PC nicht mal eingeschaltet sein, um kostenlos übers Netz zu telefonieren.

Mitunter kommt es allerdings zu Schwierigkeiten: Wenn eine Personal Firewall auf dem eigenen PC installiert (Software) oder ein Router mit Firewall-Funktion vorhanden ist, kann es vorkommen, dass das Telefonieren übers Internet nicht funktioniert. Wenn keine Gespräche geführt werden können – oder eingehende Anrufe nicht ankommen, unbedingt die Hilfeseiten zur VoIP-Software studieren. Dort ist angegeben, welche “Ports” in der Firewall freigegeben sein müssen, um einen ungestörten Betrieb zu gewährleisten.