Das Service Pack 2 (SP2) für Microsoft Office 2003 fasst diverse Erweiterungen und Korrekturen zusammen, die Microsoft in den vergangenen Monaten für die aktuellen Versionen von Word, Excel, Outlook und Powerpoint veröffentlicht hat.

Darüber hinaus schließt das SP2 diverse Sicherheitslücken, die in dem Büropaket entdeckt und beseitigt wurden. Jeder Office-Benutzer sollte das SP2 deshalb laden und installieren. Das je nach eigener Konfiguration zwischen 54 und 108 MByte umfassende Service Pack kann über die Windows-Update-Funktion geladen und eingerichtet werden. Es steht aber auch unter http://www.aks-surftipps.de/officesp2 zum Download bereit.