Das Onlineauktionshaus eBay unter www.ebay.de ist in der westlichen Welt längst so bekannt wie Coca Cola, Nike oder Microsoft. Häufige Betrugsfälle und zunehmende Gebühren lassen aber auch die Kritik an eBay wachsen. Wer mitmachen will bei eBay, muss sich anmelden. Immerhin: Die Anmeldung ist gratis.

eBay gilt längst als größter Marktplatz der Welt. Die Adresse www.ebay.de ist die vielleicht bekannteste Webadresse im deutschsprachigen Raum, sicher aber eine der am häufigsten in den Browser eingetippte. Unter www.ebay.de kann jeder Waren anbieten – oder ersteigern.

Die Anmeldung bei eBay ist kostenlos. Bei der Anmeldung müssen persönliche Daten und auch eine Kontoverbindung oder Kreditkarte angegeben werden. Erst danach kann man unter www.ebay.de Waren bieten oder direkt kaufen.