Das Internet ist das größte Kochbuch der Welt: Hier findet man nicht nur prima Rezepte aus aller Welt, sondern kann auf einigen Webseiten sogar eingeben, was man noch im Kühlschrank hat – schon gibt es Vorschläge, was man damit zaubern könnte. Die besten Webseiten rund um Kochen und Backen.

Ja, der Alfred, der kocht für sein Leben gern… Und schmecken tut’s ihm auch meistens. Und zwar so richtig. Irgendwie beruhigend: Selbst bei einem Vielkocher wie Alfred Biolek – geht in der Küche schon mal was daneben. Deswegen sollten wir uns nicht entmutigen lassen und selbst kochen.

Unter http://www.alfredissimo.de gibt es jede Menge Rezepte zum Abschreiben, Ausdrucken oder Weiterschicken. Leider sind die Rezepte recht kurz und ohne Bilder. Dafür kann hier jeder die Rezepte bewerten.

Hübsch ist dieser Service: Einfach drei Sachen eingeben, die noch im Kühlschrank lagern – und alfredissimo.de präsentiert passende Rezepte. alfredissimo: Etwas ausführlichere Rezepte wären schön, sonst sehr lecker. Vier Sterne dafür.

http://www.alfredissimo.de / 4 Sterne

Essen ist mehr als nur den Hunger stillen. Wer mehr wissen möchte über Obst, Gemüse, Fleisch und Fisch, der ist hier genau richtig: Auf der Homepage der deutschen Agrarwirtschaft, unter http://www.cma.de. Hier gibt’s wirklich jede Menge interessanter Infos. Der Saisonkalender zum Beispiel zeigt, wann etwas frisch im Laden zu haben ist.

Aber auch Rezepte und Kochtipps gibt es. Das meiste ist ausführlich und gut bebildert. Der Menüplaner hilft sogar dabei, Menüs für die ganze Woche zu planen. In der Abteilung “Gekonnt zubereiten” lassen sich Rezepte abrufen. Auf Wunsch stellt die Webseite sogar Einkaufslisten zusammen.

Ebenfalls praktisch: Der Blitzrezepte-Fächer. Leckere Gerichte, die sich in 10, 20 oder 30 Minuten zaubern lassen. Ohne viel Aufwand also – und trotzdem richtig lecker. cma.de ist wirklich gut gelungen und verdient deshalb fünf Sterne.

http://www.cma.de / 5 Sterne

Alleine kochen, das macht nicht jedem Spaß. Aber was tun, wenn man keinen kennt, der auch Freude am Kochen hat? Kein Problem, denn wozu gibt’s das Internet.

Unter http://www.alleine-kochen-ist-doof.de finden Kochfans zueinander. Ein paar Präferenzen angeben – schon erscheint eine Liste mit Leuten, die eventuell mitkochen könnten. Aber auch hier gibt es nützliche Infos über Essenszubereitung und Kochen. Wie schmort man richtig? Wann ist das Fleisch gar? Klasse Tipps, nicht nur für Einsteiger – inklusive ein paar Tipps, was man machen kann, wenn irgend etwas schiefgelaufen ist.

Leckere Rezepte gibt es auch hier. Vor allem aus der etwas moderneren Küche. Die Videokochschule zeigt, wie’s geht.

Eine runde Sache, vor allem wenn man die moderne Küche liebt. Fünf Sterne dafür.

http://www.alleine-kochen-ist-doof.de / 5 Sterne