Wann genau ist eigentlich Ostern, und wird in Bayern Fronleichnam gefeiert oder nicht? Viele Feiertage sind beweglich. Wer wissen möchte, welche Feiertage es in den einzelnen Ländern – und Bundesländern! – gibt, kann unter http://www.feiertagskalender.ch nachschlagen. Hier sind alle gesetzlichen Feiertage fein säuberlich aufgeführt. Die Webseite präsentiert erst einmal die nächsten Feiertage, fein säuberlich chronologisch sortiert.

Bei Bedarf lassen sich aber auch die Feiertage eines beliebigen Jahres anzeigen, auch in der Vergangenheit. Außerdem bietet die Webseite die Möglichkeit, nach Ländern und sogar Bundesländern zu unterscheiden. Besonders praktisch: Die Daten lassen sich auch exportieren, also in Programme wie Outlook, Word, Excel oder andere übernehmen. Ein Mausklick auf das entsprechende Programm-Icon reicht.