0171, 0175, 0151, 0165 usw. – bei den Handyvorwahlen blickt kaum noch jemand durch. Anhand der Vorwahl lässt sich schon lange nicht mehr auf Anhieb erkennen, zu welchen Mobilfunknetz ein Handy gehört. Doch gerade bei Handytarifen, die besonders günstige oder gar kostenlose Gespräche zu Handyteilnehmern aus dem gleichen Netz ermöglichen, ist die Netzfrage bares Geld wert.

Welches Handy zu welchem Netz gehört, lässt sich leicht herausfinden. Das geht am schnellsten direkt vom Handy aus. T-Mobile-Kunden wählen einfach die kostenlose Rufnummer 4387. Anschließend nur noch die Handynummer über die Tastatur eingeben und schon verrät eine nette Ansage, zu welchem Netz die Nummer gehört. Für Vodafone-Kunden lautet die Rufnummer 12313, für E-Plus 10667. Aus dem O2-Netz erfolgt die Abfrage mit der Kurzwahl 4636.

3 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.