Der kostenlose Adobe Reader ist unverzichtbares Rüstzeug für alle, die PDF-Dokumente auf ihrem Rechner lesen oder ausdrucken wollen. Mit Hilfe des Lupenwerkzeugs im Adobe Reader lassen sich PDF-Dokumente nahezu beliebig vergrößern und verkleinern. Wenn eine besonders kleine Darstellung gewählt wird, lassen sich sogar mehrere Seiten nebeneinander auf den Bildschirm anzeigen.

Normalerweise klicken Computerbenutzer dazu auf das kleine “+” und “-” in der Symbolleiste des Adobe Readers, um das Dokument schrittweise zu zoomen. Es geht aber auch ohne Symbolleiste. Besonders schnell lassen sich PDF-Dokumente vergrößern und verkleinern, indem die [Strg]-Taste gedrückt und gleichzeitig das Mausrad benutzt wird. Doch die PDF-Dokumente lassen sich auch ohne Maus zoomen: Dazu einfach die [Strg]-Taste drücken und gleichzeitig mit den Tasten [+] und [-] die Darstellung nach Bedarf vergrößern oder verkleinern.

Hier gibt es den PDF-Reader von Adobe:

http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html