Firefox als Sipgate-Telefon nutzen

Internet-Telefonie hat sich etabliert. Millionen Anwender plaudern mittlerweile übers Web. Gespräche ins Festnetz kosten nur wenige Cent, reine VoIP-Gespräche sind sogar kostenlos. Für Kunden des VoIP-Anbieters Sipgate wird das Telefonieren jetzt besonders einfach. Mit der kostenlosen Firefox-Erweiterung „Sipgate FFX“ sind die wichtigsten Telefonfunktionen direkt vom Browserfenster aus erreichbar.

Mit wenigen Mausklicks lassen sich VoIP-Konten aufladen, Voicemails abrufen, Einzelverbindungsnachweise einsehen oder Anruflisten öffnen. Auch das Abrufen von Faxnachrichten und das Senden von SMS erledigt das Firefox-PlugIn. Besonders praktisch ist die „Click2Dial“-Funktion. Firefox erkennt automatisch alle Telefonnummern auf Webseiten und blendet rechts daneben ein kleines Telefon-Symbol ein. Ein Klick genügt, und sofort wird eine Telefonverbindung aufgebaut. Aufgepasst: Beim Onlinebanking erscheint das Telefon-Icon auch neben der Bankleitzahl oder Kontonummer. Hier sollte das PlugIn ausgeschaltet werden. Über das Sipgate-Symbol in der Statusleiste des Browsers ist das schnell erledigt.

Kostenloses Sipgate-PlugIn für Firefox:

http://www.sipgate.de/user/download_ffx.php

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top