Ein paar Lautsprecherboxen genügen, und schon wird der Rechner zur Multimediastation. Während der Arbeit lässt sich so bequem Musik oder Webradio genießen. Ärgerlich nur, wenn ein Arbeitskollege oder der Chef ins Büro kommt. Dann muss die Lautstärke umständlich über den Systemtray der Taskleiste heruntergedreht werden. Auf die Schnelle das kleine Lautsprechersymbol zu treffen, ist aber gar nicht so einfach. Bis die Lautstärke reduziert ist, vergehen einige Klicks.

Schneller geht es mit der Gratissoftware “Volumouse”; die macht aus dem Mausrad kurzerhand einen flinken Lautstärkeregler. Eine tolle Idee, schließlich lässt sich der Lautstärkepegel mit dem Rad viel schneller und präziser einstellen. Einfach die [Alt]-Taste gedrückt halten und am Mausrad drehen, und schon geht es rauf und runter mit der Lautstärke. Das Rad lässt sich auch so einstellen, dass sich damit die Helligkeit des Bildschirms oder die Transparenz einzelner Fenster einstellen lassen. Das freut vor allem Anwender, deren Monitor tagsüber durch Sonnenstand oder Bürolampen unterschiedlich angestrahlt werden.

Volumosue macht das Scrollrad zum Lautstärke- und Helligkeitsregler:

http://www.nirsoft.net/utils/volumouse.html