Wer einen kostenlosen Mediaplayer mit allem drum und dran sucht, kommt am Gratisplayer WinAmp nicht vorbei. Er bietet alles, was einen Profiplayer auszeichnet und kommt mit allen Multimediaformaten zurecht. Nur die Soundqualität lässt mitunter zu wünschen übrig. Einige Titel werden trotz moderner Soundkarte und 5.1-Surroundboxen nur in Stereoqualität wiedergegeben. Eine kleine Konfigurationsänderung sorgt wieder für bombastischen Surroundsound aus allen Kanälen.

Ins Konfigurationsfenster geht es per Rechtsklick auf das WinAmp-Fenster. Hier den Befehl „Optionen | Einstellungen“ aufrufen und im Bereich „Plug-Ins“ auf „Ausgabe“ klicken. Im rechten Fenster den Eintrag „Nullsoft DirectSound-Ausgabe“ markieren und auf „Konfigurieren“ klicken. Wenn WinAmp Musik nur in Stereoqualität wiedergibt, ist vermutlich das Kontrollkästchen „Hardware-Beschleunigung zulassen“ deaktiviert. Die Surroundfunktionen der Soundkarte werden dann nicht genutzt. Um Musik wieder in Surround-Qualität zu genießen, das Kontrollkästchen ankreuzen und alle Fenster mit OK schließen.

Hier gibt’s den beliebtesten kostenlosen Mediaplayer WinAmp:

http://de.winamp.com