Bei Flickr, der größten Bilddatenbank im Web, kann jeder mitmachen. Hier lassen sich beliebig viele Fotos online veröffentlichen. Der Upload zu Flickr funktioniert per Webformular oder mit einem speziellen Upload-Tool für Windows, Mac und Linux. Es gibt noch eine dritte, kaum bekannte Möglichkeit: den Upload per E-Mail.

Der E-Mail-Upload eignet sich besonders für Kamerahandys. Handyfotos lassen sich damit blitzschnell im Web veröffentlichen. Im ersten Schritt muss die persönliche Mailadresse ermittelt werden. Hierzu die Webseite http://www.flickr.com/account/uploadbyemail/ aufrufen und die Flickr-Zugangsdaten eingeben. Oben rechts steht die persönliche Adresse für den E-Mail-Upload. Zum Hochladen eine neue E-Mail an diese Adresse verfassen und in die Betreffzeile den Titel und im Mailtext die Beschreibung eintragen. Das Foto oder Video als normalen Anhang einbinden und die Mail losschicken. Jetzt dauert es nur noch wenige Minuten, bis das E-Mail-Foto auf der Flickr-Homepage erscheint.

Flickr, die Bilddatenbank zum Mitmachen:

http://www.flickr.com

Der Flickr-Uploader für Windows, Mac und Linux:

http://www.flickr.com/tools

Fotos per E-Mail an den Flickr-Account schicken:

http://www.flickr.com/account/uploadbyemail/