Auf fast jeder PC-Tastatur gibt es in der oberen Reihe des numerischen Zahlenblocks die [Num]-Taste. Damit lässt zwischen den Betriebsmodi des Zahlenblocks umschalten. Im eingeschalteten Zustand – die “Num”-Taste auf der Tastatur leuchtet dann – gelten die aufgedruckten Zahlenwerte.

Ist die Num-Funktion ausgeschaltet, dienen die Tasten zur Cursorsteuerung oder zum Blättern in Dokumenten. Was viele nicht wissen: Die Sonderfunktion der Tasten sind auch ohne Drücken der [Num]-Taste erreichbar.

Wer Numlock aktiviert hat und nur kurz auf die Sonderfunktion wie [Pfeil rechts] oder [Pos1] zugreifen möchte, muss nur die [Shift/Umschalten]-Taste gedrückt halten und auf die entsprechende Taste des numerischen Zahlenblocks drücken. Mit [Shift/Umschalten]+[6] wandert der Cursor zum Beispiel nach rechts, [Shift/Umschalten]+[6] blättert eine Seite nach unten.