Von A bis Z und Null bis Neun sind auf der Apple-Tastatur alle wichtigen Tasten vertreten. Einige Sonderzeichen sind ebenfalls mit dabei. Doch wie lassen sich exotische Zeichen wie das Symbol für „unendlich“, Pfeile, Währungen, Schmuckzeichen oder lateinische und griechische Buchstaben einfügen? Wer es nicht auswendig weiß, kann die Zeichenpalette einblenden und per Mausklick hunderte Sonderzeichen einfügen, die auf keiner Tastatur zu finden sind.

So funktioniert’s: Das Apfel-Menü öffnen und den Befehl „Systemeinstellungen“ aufrufen. Dann auf „Landeseinstellungen“ klicken und in das Register „Tastaturmenü“ wechseln. Hier das Kontrollkästchen „Tastaturübersicht“ und „Zeichenpalette“ sowie „Tastaturmenü in der Menüleiste anzeigen“ ankreuzen. Jetzt erscheint oben rechts in der Menüleiste eine kleine Deutschlandflagge. Darauf klicken und den Befehl „Zeichenpalette einblenden“ aufrufen. Im folgenden Fenster stehen alle erdenklichen Sonderzeichen zur Auswahl; neben lateinischen und griechischen Zeichen auch diaktrische Symbole, Ornamente und Blindenschriften. Eingefügt werden die Zeichen, indem die Schreibmarke an die gewünschte Position in der Anwendung gesetzt, in der Zeichenpalette das Zeichen ausgesucht und auf „Einsetzen“ geklickt wird.