Die Druckvorschau von Word ist eigentlich nur zur dazu gedacht, kurz vor dem Drucken das Druckbild zu kontrollieren. Das Bearbeiten des Dokuments ist nicht möglich. Es gibt lediglich das Lupenwerkzeug, mit der sich die Druckvorschau vergrößern oder verkleinern lässt. Mit folgendem Trick kann man trotzdem in der Druckansicht am Dokument arbeiten.

Und zwar so: Um das Lupenwerkzeug durch das Bearbeitungswerkzeug zu ersetzen, in der Symbolleiste auf die eingedrückte Lupenschaltfläche klicken bzw. bei Word 2007 das Kontrollkästchen „Lupe“ deaktivieren. Jetzt wird aus der Lupe das normale Bearbeitungswerkzeug. Damit wie gehabt ins Dokument klicken und an der gewünschten Position die Änderungen vornehmen. Per Klick auf die Lupenschaltfläche bzw. durch Ankreuzen des Optionsfelds „Lupe“ geht’s zurück zum Lupenwerkzeug.