Besitzer eines Nokia-Handys schauen oft neidisch auf Apples iPhone 3GS, das von Hause aus mit einem integrierten Kompass aufwartet. Was viele Besitzer eines Nokia N97 oder 6220 nicht wissen: mit einem Gratistool lässt sich der Handy-Kompass ganz leicht nachrüsten.

Auf der kanadischen Webseite http://thinkchange.cn/bt/index/Compass gibt es den Nokia-Kompass als kostenlosen Download fürs N97, N97 mini, N86 und 6220. Das Tool liegt als SIS-Datei vor und lässt sich über den Application Installer der PC Suite oder den Dateimanager im Handy installieren. Die neue App „N97Compass“ zeigt auf dem Handydisplay zuverlässig die Himmelsrichtungen. Wichtig: Zum Kalibrieren das Handy mit eingeschaltetem Kompass waagerecht gehalten und sich langsam einmal im Kreis drehen. Die Zeile „Signal strength“ verrät, ob’s geklappt hat und wie genau die Anzeige ist.