Word ist intelligent: Sobald ein Absatz mit einem Aufzählungszeichen wie dem Minuszeichen beginnt, macht die Textverarbeitung daraus automatisch eine Aufzählung und rückt den Text ein. Mit der [Return]-Taste wird die Aufzählung fortgeführt. Doch was tun, wenn man innerhalb der Aufzählung einen Absatz ohne Aufzählungszeichen einfügen möchte.

Ganz einfach: Damit Word eine neue Zeile bzw. einen neuen Absatz einfügt, ohne daraus gleich einen neuen Aufzählungspunkt zu machen, zum Zeilenwechsel nicht die Taste [Return/Eingabe], sondern die Tastenkombination [Shift/Umschalten]+[Return/Eingabe] drücken. Damit wird innerhalb des bestehenden Aufzählungspunkt eine neue Zeile eingefügt.

1 Antwort
  1. Ruhfus
    Ruhfus sagte:

    Der Tipp ist nur bedingt zu verwerten, da die Kombination [Shift]+[Return] den Befehl “erzwungener Zeilenwechsel” auslöst. Somit ergibt sich auch ein “normaler” Zeilenabstand. Mit der Return-Taste aber wäre der i.d.R. anders formatierte Absatzwechsel erfolgt!

Kommentare sind deaktiviert.