Musik, Filme und Fotos aus der iTunes-Mediathek gehören ins Backup. Beim Sichern wird aber oft vergessen, auch die iTunes-Einstellungen wie Wiedergabelisten, Wertungen oder Zähler mitzusichern. Dabei muss nur eine einzige Datei zusätzlich ins Backup.

Damit bei einem Festplattencrash oder einer Neuinstallation die iTunes-Einstellungen erhalten bleiben, sollte zusätzlich die iTunes-Datei “iTunes Library” regelmäßig mitgesichert werden. Die Datei befindet sich im Musik-Ordner; bei Windows 7 zum Beispiel im Ordner “C:\Users\<Benutzername>\Music\iTunes” bzw. in der Bibliothek “Musik\Eigene Musik\iTunes”. Einfach die iTunes Library mit ins normale Backup aufnehmen, mit dem auch Dokumente, MP3-Dateien, Fotos und Videos gesichert werden.