Schlank, fix und schnell – so präsentiert sich Googles Browser Chrome. Vor allem das schlichte Design ist ansprechend. Aber nur für die Optik vom liebgewonnenen Firefox auf Chrome wechseln? Muss auch nicht sein. Denn mit einem Theme-Addon wird aus Firefox Chrome – zumindest optisch.

Um dem Firefox-Browser die Chrome-Maske aufzuziehen, muss das Add-On “Chromifox Basic” installiert werden. Nach der Installation und einem Browserneustart, ist Firefox nicht mehr wiederzuerkennen. Schaltfläche, Registerleiste und Eingabefeld sehen haargenau aus wie beim Chrome-Browser. Nur die Menüleiste mit den Firefox-Menüs bleibt. Wer den neuen Look nicht mag, ruft den Befehl “Extras | Add-Ons” auf, wechselt ins Register “Themes” und klickt bei “Chromifox Basic” auf “Deinstallieren”.

Mit “Chromifox Basic” wird aus dem Firefox- ein Chrome-Browser:
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/8782/