Die hysterisch geführte Debatte um Google Streetview hat die Sendung Extra3 vom NDR motiviert, den Gedanken von Google Streetview mal weiterzuspinnen. Wieso sind eigentlich große Teile der Bundesregierung so entschieden gegen Google Streetview, wo doch die eigenen Bestrebungen in eine ganz andere Richtung gehen? Stichwort: Vorratsdatenspeicherung. So viele Daten kann ein Unternehmen allein weder erheben, noch speichern oder verarbeiten.

Vielleicht aber plant die Bundesregierung nur das bessere Google Streetview – und will sich nicht in die Suppe spucken lassen? Buugle – wir wissen alles über Dich. In einem Video wird erklärt und gezeigt, was alles machbar ist. Überall Überwachungskameras an den Gebäuden, die muss man doch nur intelligent miteinander vernetzen, schon hat man eine Art Live-Google-Streetview.

httpv://www.youtube.com/watch?v=-CKbNE5ql0A

3 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.