Viele Internetnutzer haben nur eine Handvoll Lieblingsseiten. Fast jeder hat für Facebook, Amazon, ebay & Co. passende Lesezeichen eingerichtet. Mit zwei Klicks sind die Lieblingsseiten aufgerufen. Es geht sogar noch schneller. Mit einem Trick lassen sich Webseiten per Tastenkombination aufrufen.

Das funktioniert, da sich die Lesezeichen des Internet Explorers mit einer Tastenkombination verknüpfen lassen. Und das Beste: die Lesezeichen-Tastenkürzel lassen sich auch mit anderen Standardbrowsern wie Firefox, Chrome oder Opera aufrufen. Zum Einrichten der Tastencodes ist allerdings der Internet Explorer erforderlich. Im IE die gewünschte Webseite aufrufen und mit “Favoriten | Zu Favoriten hinzufügen” ein Lesezeichen anlegen. Mit der rechten Maustaste darauf klicken und den Befehl “Eigenschaften” aufrufen. Ins Feld “Tastenkombination” klicken und die gewünschten Tasten drücken. Das Fenster mit OK schließen.

Ab sofort lassen sich die Webseiten mit der einmal definierten Tastenkombination aufrufen – selbst dann, wenn der Internet Explorer nicht gestartet ist. Wichtige Voraussetzung: die gewählte Tastenkombination darf nicht vom jeweils aktiven Programm belegt sein.