Twitter-Beiträge können nicht nur 140 Zeichen Text, sondern auch Links zu Bildern und Videos enthalten. Allerdings zeigen sich die Multimedia-Inhalte erst nach einem Klick. Wer die Anhänge sofort sehen möchte, sollte einen Blick auf das Firefox-Add-On “Power Twitter” werfen.

Ist die “Power Twitter”-Erweiterung installiert, entfällt das Klicken auf Bilder- und Videolinks. Nach der Installation muss allerdings in den Optionen des Add-Ons (erreichbar über die Schaltfläche “Power Twitter Settings” unten rechts im Browserfenster) die Option “Replace links” aktiviert und das Fenster mit “Save/Update” geschlossen werden. Jetzt erscheinen in allen Twitterbeiträgen mit Links zu Fotos und Videos statt der Links direkt die jeweiligen Multimedia-Inhalte.

Hier gibt’s die kostenlosen Firefox-Erweiterung “Power Twitter”:
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/9591/