Das Internet ist schwer zu fassen: Für die meisten von uns alles sehr abstrakt. Wie viele Domains und Webseiten gibt es eigentlich? Wie viele Server braucht es, um all diese Inhalte im Internet zur Verfügung zu stellen? Wie viele E-Mails wurden in 2010 verschickt, wie viele waren davon Spam?

Solche und ähnliche Fragen beantwortet eine wirklich beeindruckende Statistik bei Pingdom. Danach wurden in 2010 rund 294 Milliarden E-Mails verschickt – wohlgemerkt täglich! Geschätzt 89% aller E-Mails gehören in die Kategorie Spam. Wir konnten 255 Millionen Webseiten ansteuern, 21,4 Millionen mehr als im Jahr zuvor.

Doch die Statistiken gehen noch sehr viel mehr ins Detail. Wer sich dafür interessiert, sollte die Zahlen mal studieren.

Hier geht’s zu den Statistiken von Pingdom