Wie jedes andere Programm erscheint auch bei iTunes das Programmsymbol in der Taskleiste. Wer iTunes aber nur braucht, um im Hintergrund Musik zu hören, kann auf das iTunes-Icon verzichten. Damit iTunes keinen Platz in der Taskleiste verschwendet, lässt es sich mit wenigen Handgriffen im Systemtray verstecken.

Damit iTunes beim Verkleinern des Programmfensters nur noch als Minisymbol im Systemtray (Infobereich unten rechts neben der Uhr) erscheint, in iTunes den Befehl “Bearbeiten | Einstellungen” aufrufen und in den Bereich “Erweitert” wechseln. Dort das (unglücklich formulierte) Kontrollkästchen “iTunes-Symbol in der Taskleiste anzeigen” und darunter die Option “iTunes-Fenster in die Taskleiste minimieren” ankreuzen. Die Änderung mit OK bestätigen. Beim nächsten Minimieren erscheint das iTunes-Icon nur noch im Infobereich der Taskleiste.