, IrfanView: Foto als Hintergrund-Grafik nutzen

IrfanView: Foto als Hintergrund-Grafik nutzen

Was sieht auf einer Einladung zu einer Sommerparty schöner aus als eine Sonnenblume im Hintergrund? Damit man den Text darauf dennoch lesen kann, könnte man die Karte so aussehen lassen, als sei sie ein Relief. Mit dem kostenlosen IrfanView und den Filtern aus dem Plug-Ins-Paket ist das schnell umgesetzt.

Dazu als erstes das Foto öffnen, im Beispiel eine Sonnenblume. Nun wandeln Sie das Bild in ein Relief um, indem Sie auf „Bild, Effekte, Einstellungen/Vorschau…“ klicken. Auf der linken Seite schalten Sie zum „Emboss“-Effekt. Unten erscheint jetzt ein Schieberegler, mit dem Sie die Intensität des Reliefs einstellen können. Gefällt es Ihnen, klicken Sie unten auf „OK“.

Zum Schluss verwandeln wir das Grau noch in ein sattes Gelb. Klicken Sie auf „Bild, Farben ändern…“. Hier die Schieberegler für Rot („R“) und Grün („G“) beide nach rechts schieben, bis das Bild schön gelb ist. Unten auf „OK“ geklickt – fertig!

Jetzt nicht vergessen, das Bild noch (unter einem anderen Namen) abzuspeichern und/oder woanders weiter zu verwenden.

, IrfanView: Foto als Hintergrund-Grafik nutzen

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top