Auf vielen Webseiten findet man benutzerfreundliche Formulare: Der Cursor wird direkt beim Öffnen der Seite in das erste Textfeld gesetzt – beispielsweise der Benutzername eines Login-Formulars. Dazu war in der Vergangenheit Javascript nötig. Einfacher und direkter geht es mit HTML5.

Um auf Ihrer Webseite ein Formular mit einem Autofokus auszustatten, fügen Sie bei einem (und nur einem!) Formular-Element – also einem <input>, <select> oder einer <textarea> – das HTML5-Attribut autofocus=“autofocus“ hinzu. Durch diese Angabe weiß der Browser, dass er beim Laden der Seite den Textcursor (Fokus) in ebendieses Feld setzen soll. Das vollständige Element könnte zum Beispiel so aussehen:

Vorteil: Benutzer können sofort nach dem Laden der Seite drauflos tippen, ohne erst in das gewünschte Textfeld klicken zu müssen.