Viele Agenturen und Designer verwenden Adobe InDesign, um damit Flyer, Broschüren und anderes Druckmaterial zu designen. Mit diesem Programm lassen sich auch anspruchsvolle Layouts professionell umsetzen. Wer einen Text besonders hervorheben möchte – zum Beispiel einen Hinweis, den der Betrachter keinesfalls übersehen darf – kann eine Rahmenlinie darüber und darunter setzen. In Adobe InDesign CS5 geht das ganz einfach.

  1. Starten Sie dazu Adobe  InDesign, und öffnen Sie das gewünschte Dokument.
  2. Aktivieren Sie das Textwerkzeug per Klick auf das „T“ in der Werkzeugkiste.
  3. Klicken Sie in den Absatz, der hervorgehoben werden soll.
  4. Jetzt von der Palette „Schriftformatierung“ zur „Absatzformatierung“ umschalten. Klicken Sie dazu oben links auf das Paragraph-Symbol.
  5. Im Palettenfenster oben rechts auf den Pfeil nach unten klicken. Ein Menü erscheint.
  6. Klicken Sie im Ausklappmenü auf „Absatzlinien“.
  7. Schalten Sie oben nun zuerst zum „Linie darüber“, und setzen Sie den Haken bei „Absatzlinie ein“. Dicke, Farbe und Abstand können Sie anschließend darunter festlegen.
  8. Nachdem Sie zum „Linie darunter“ gewechselt haben, wiederholen Sie die Einstellungen.
  9. Bestätigen Sie die Änderungen zum Schluss per Klick auf „OK“.

Tipp: Mit etwas Einrückung links und rechts, sowie einem erhöhten Abstand oben und unten ist der hervorgehobene Absatz noch besser sichtbar.