Als Twitter-Nutzer steht man niemals auf dem Trockenen. Denn für beinahe jedes Gerät und System gibt es mindestens eine App, mit der man sich mit den neuesten Tweets auf dem Laufenden halten kann. Jetzt hält Twitter auch Einzug in Windows 8: Im Windows-Store findet sich die Tweetro-App.

Und die funktioniert bereits erstaunlich gut. Sie unterstützt alle wichtigen Funktionen von Twitter, wie zum Beispiel das Lesen der Timeline, das Untersuchen von Nutzer-Profilen. Auf Tweets kann geantwortet werden, und auch Direktnachrichten lassen sich senden. Auch können Sie mehrere Twitter-Accounts gleichzeitig hinzufügen. Vermissen lässt Tweetro bisher lediglich das Hochladen von Bildern als Anlage für Tweets.

Um Tweetro zu Ihrer Windows 8-Startseite hinzuzufügen, klicken Sie im „Store“ auf die entsprechende Kachel und wählen dann „Installieren“. Um die App einzurichten, müssen Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden.

Hinweis: In der aktuellen Version (Stand: 12.06.2012) hat Tweetro noch ein Problem mit dem Senden von Tweets mit deutschen Umlauten. Die Entwickler haben aber versprochen, dass dieser Fehler in Kürze behoben wird.