Bisher wurden Dokumente automatisch auf Ihrem lokalen Computer gespeichert, wenn Sie auf „Datei, Speichern“ geklickt haben. In Word 2013 wird Ihnen stattdessen standardmässig Ihre SkyDrive-Online-Festplatte vorgeschlagen, wenn Sie ein Dokument zum ersten Mal speichern. Normalerweise.

Mit den folgenden Schritten bietet auch Word 2013 im Menü „Speichern“ wieder die lokale Festplatte anstelle von SkyDrive an.

  1. Starten Sie Word 2013, zum Beispiel über die App-Kachel auf der Windows 8-Startseite.
  2. Als Nächstes klicken Sie auf „Datei, Optionen“ („File, Options“).
  3. Wechseln Sie zum Tab „Speichern“ („Save“), und setzen Sie den Haken bei „Standardmässig auf Computer speichern“ („Save to computer by default“).
  4. Bestätigen Sie Ihre Änderung, indem Sie unten auf „OK“ klicken.