Eingabe-Aufforderung: So wechseln Sie den aktuell aktiven Ordner

Eingabe-Aufforderung: So wechseln Sie den aktuell aktiven Ordner

Beim Ausführen von Befehlen in der Eingabeaufforderung sucht Windows nicht auf der gesamten Festplatte nach Dateien, die Sie angeben. Gesucht wird in Systemordnern – und im jeweils aktiven Ordner. Welcher das ist, steht vor der Schreibmarke.

Befinden Sie sich zum Beispiel gerade im Ordner C:\Windows, sieht das in der Eingabeaufforderung wie folgt aus:

Eingabe-Aufforderung: So wechseln Sie den aktuell aktiven Ordner

Dateien, die sich im aktuellen Ordner befinden, können Sie direkt durch Eingeben des Dateinamens öffnen. Zum Wechseln des aktiven Ordners nutzen Sie die folgenden beiden Befehle:

  • C: [Eingabetaste]
    Statt „C“ geben Sie den Buchstaben des Laufwerks ein, zu dem Sie wechseln wollen.
  • cd C:\Users\Jörg [Eingabetaste]
    Den Pfad tauschen Sie gegen den gewünschten Ordnerpfad aus. Enthält der Pfad Leerzeichen, tippen Sie davor und dahinter ein Anführungszeichen.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top