Kennen Sie das? Nachdem Sie den Computer neu installiert haben, hat Ihr Lieblings-Spiel den gesamten bereits gespielten Verlauf und Punktestand vergessen. Der Grund: Der Spielstand speichert sich in Ihrem Benutzerordner. Bei vielen Spielen können Sie den Spielstand vor der Neu-Installation sichern – wenn Sie wissen, wo er gespeichert ist.

Für ein Spiel gibt es generell 4 mögliche Orte, an denen der aktuelle Spielstand gesichert werden kann:

  • Entweder in der Registrierungs-Datenbank von Windows,
  • oder – bei Spielen mit Online-Login – auf dem Server des Herstellers,
  • oder in Ihrem Benutzerordner,
  • oder im Ordner, wo das Spiel installiert ist.

Letztere Option wird heute meist nur noch von älteren Spielen verwendet. Sehen Sie nach: Klicken Sie auf „Start, Alle Programme, Spiel- oder Herstellername“. Nun folgt ein Rechtsklick auf die Verknüpfung, mit der Sie das Spiel normalerweise starten. Aus dem Kontextmenü rufen Sie „Dateipfad öffnen“ auf. Falls in der Symbolleiste des Explorer-Fensters ein Knopf „Kompatibilitätsdateien anzeigen“ sichtbar ist, klicken Sie darauf. Meist werden dann die Einstellungen und der Spielstand als Dateien angezeigt. Kopieren Sie sie auf ein externes Laufwerk.

Die meisten Spiele legen den Spielstand im Benutzerordner ab. Drücken Sie gleichzeitig [Windows] + [R], geben Sie %appdata% ein und klicken Sie auf „OK“. Öffnen Sie jetzt den Ordner des Spiels oder Herstellers. Mit ein wenig Glück finden Sie hier die Spielstandsdatei(en), die sich ebenfalls per Kopieren auf einen externen Datenträger sichern lassen.

Sollte das Spiel den Punktestand in der Registrierungs-Datenbank ablegen, drücken Sie [Windows] + [R], geben regedit ein und klicken auf „OK“ und „Fortsetzen“. Laden Sie nun links den Zweig „HKEY_CURRENT_USER, Software“. Hier sollten Sie einen Schlüssel mit dem Namen des Herstellers oder des Spiels finden. Haben Sie ihn ausfindig gemacht, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen dann „Exportieren“. Speichern Sie die *.reg-Datei auf einem externen Laufwerk.

Spielstand wiederherstellen

Nach der Neu-Installation führen Sie zuerst das Setup-Programm des Spiels aus. Dann kopieren Sie die gesicherten Daten wieder genau an die Stelle, von der Sie sie gesichert hatten. Im Fall der *.reg-Datei genügt ein Doppelklick, um die Daten wieder in die Registrierung einzulesen.