In jedem Textfeld, in das Sie gerade Text eingeben, sehen Sie einen blinkenden senkrechten Strich. Er zeigt Ihnen, an welcher Stelle die Zeichen eingefügt werden. Wie dick dieser Textcursor sein soll, können Sie selbst festlegen. Hier die passende Anleitung für Windows 8.

  1. Falls Sie noch nicht auf der Windows-8-Startseite sind, drücken Sie als Erstes auf die [Windows]-Taste.
  2. Tippen Sie dann Erleichterte Bedienung ein, und klicken Sie dann rechts auf „Einstellungen“.
  3. Anschließend klicken Sie auf das linke Ergebnis „Erleichterte Bedienung“ (nicht: „Center für erleichterte Bedienung“!).
  4. Rechts ändern Sie die Cursorbreite nun. Möglich sind Werte von 1 bis 20 Pixel.

win8-cursorbreite-anpassen